Aufrufe
vor 2 Jahren

ZT | Ausgabe 36 — Q2/2016

  • Text
  • Digital
  • Grundl
  • Seiwert
  • Beratung
  • Training
  • Zukunft
  • Coaching
  • Coach
  • Coaching
  • Ceo
  • Hettl
Der CEO Coach - Wirksames Coaching von Führungskräften

22 | Zukunft-Training

22 | Zukunft-Training • 2. Quartal 2016

STARKE MARKE STARKE WIRKUNG REIN IN DIE MEDIEN UND RAN AN DEN AUFTRAG In unserer vernetzten Gesellschaft gilt stärker als je zuvor: Wer nicht auffällt in gesättigten Märkten, nicht von sich reden macht und nicht präsent ist in den Medien, findet nicht statt. Wer kein Typ ist und damit nicht als echte Persönlichkeit wahrgenommen wird, geht schlicht unter im Meer vorhandener Angebote, Ideen und Konzepte. Wie können Trainer, Speaker, Coaches und Selbständige ihre Botschaften wirksam senden und als individuelle Marke platzieren? Dies beantwortet für Zukunft - Training der Selbstinszenierungs-Experte Falk S. Al-Omary. Teil 2 von 2 von Falk S. Al-Omary Wie entsteht Meinungsführerschaft? Wie kommt es eigentlich, dass manche Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft, Gesellschaft oder Sport immer wieder im Fernsehen und in Magazinen auftauchen, teilweise sogar – Aufzeichnungen sei Dank – auf mehreren Kanälen gleichzeitig? Die Antwort klingt banal: Sie sind verlässlich. Verlässlich darin, auskunftsfreudig, eloquent und konsequent in ihren Statements zu sein. Der Journalist weiß schlicht, wen er sich einlädt und was er von ihm zu erwarten hat. Er kann sich darauf verlassen, dass der Gast die Rolle, die ihm allein oder im Konzert mit anderen Talkgästen zugedacht ist, auch gut verkörpert. Wohlgemerkt: verkörpert, nicht spielt. Experten sind keine Schauspieler, sie sind vielmehr diejenigen, die den Überblick über ein Thema haben, die für Klarheit sorgen und Erklärungen liefern, die den meisten Zuschauern neu sind. Das macht Meinungsführerschaft aus. Es ist diese Verlässlichkeit, die sich die Medien wünschen. Sie haben den Wunsch, genau das zu bekommen, was sie erwarten: Einen Typen, der keine seichten „Sowohl-als-auch-Aussagen“ macht, der klar ist Zukunft-Training • 2. Quartal 2016 | 23

Zukunft-Training

ZT | Ausgabe 36 — Q2/2016
ZT | Ausgabe 35 — Q4/2015
ZT | Sonderausgabe 2015
ZT | Dezember 2010
ZT | September 2010