Aufrufe
vor 2 Jahren

ZT | Ausgabe 36 — Q2/2016

  • Text
  • Digital
  • Grundl
  • Seiwert
  • Beratung
  • Training
  • Zukunft
  • Coaching
  • Coach
  • Coaching
  • Ceo
  • Hettl
Der CEO Coach - Wirksames Coaching von Führungskräften

Fotos & Storybook von:

Fotos & Storybook von: Philip Reichwein Fotograf | Retoucher & Kooperationspartner von Zukunft-Training www.philip-reichwein.de

»Erfolgreiche Top-Führungskräfte sind reflektierte Persönlichkeiten, die oftmals bescheiden wirken, jedoch mit einer unglaublichen Passion immer wieder hervorragende Ergebnisse erzielen.« Insbesondere gute und erfolgreiche CEOs und Top-Führungskräfte wollen stets noch besser werden und suchen meist von sich aus die Zusammenarbeit mit einem Top Executive Coach für eine exklusive, vertrauensvolle Einzelberatung. Die Aufgabe des Coaches ist es, sich dieses Vertrauen seines Coachees – der meist eine sehr starke Persönlichkeit ist – zu erarbeiten. Wenn diese Vertrauensbasis zwischen Coach und Coachee erst einmal hergestellt ist, dann besteht auch immer die Bereitschaft, die Empfehlungen nicht nur anzunehmen, sondern auch umzusetzen. Ich persönlich habe noch nie erlebt, dass ein zu großes Ego dem Umsetzungserfolg im Wege stand. Was sind die langfristigen Auswirkungen, wenn ein CEO auf dem Standpunkt beharrt, weiterhin alle seine Aufgaben alleine und ohne Input eines neutralen Dritten schaffen zu können? Ist so etwas überhaupt noch möglich? Gibt es solche Superfrauen oder Supermänner der Führung tatsächlich, die alleine sehr erfolgreich und visionär über lange Jahre hinweg agieren können? Führung auf der obersten Ebene ist zuallererst die Führung eines High Performing Teams von hoch intelligenten, hoch qualifizierten und äußerst talentierten Individuen. Ein CEO kann das Unternehmen nicht alleine führen. Top- Führungskräfte, die glauben, sie können alles selbst machen, entscheiden schlecht oder gar nicht, was zu einem signifikanten Vertrauensverlust, persönlich zum „Burnout“ und unternehmerisch in ein Desaster führt. Erfolgreiche Top Führungskräfte sind reflektierte Persönlichkeiten, die oftmals bescheiden wirken, jedoch mit einer unglaublichen Passion immer wieder hervorragende Ergebnisse erzielen. Sie sehen sich dabei als den obersten Garanten für eine erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens. Was sind die Hauptvorteile eines Top Executive Coaching, wie Sie es anbieten? Bei der Durchführung eines Executive Coaching ist die Zielsetzung die Reflexion der aktuellen Situation des Coachees auf Augenhöhe, im Sinne eines Management Sparrings. Das Coaching als Business Coaching hat dabei verschiedene Facetten und ist darauf ausgelegt, Management- und Führungsfragen, das Zusammenspiel des Führungsteams, das Auftreten und Wirken als CEO zu reflektieren, mögliche „blinde Flecken“ zu erkennen und an konkreten Lösungsmöglichkeiten zu arbeiten. Als Top Management Coach arbeite ich daran, dass CEOs ihre bisher gewohnten und bewährten Erfolgsmuster hinterfragen, sich innerlich neu positionieren und mit den geänderten Rollenanforderungen in ihrer Position vertraut machen. Durch die hochkarätige Begleitung werden dann aus erfolgreichen Führungspersonen exzellente Führungspersönlichkeiten. Wie sieht ein regelmäßiges Top Executive Coaching im Detail in der Durchführung aus? Welche Formen der Zusammenarbeit und des Austausches zwischen Führungskraft und Coach gibt es? Ein Executive Coaching ist in der Regel eine längerfristige Begleitung, die zwischen sechs Monaten und zwei Jahren dauert. Es gibt auch Executive Coachings, die noch länger dauern. Das Executive Coaching erfolgt auf der Basis eines individuellen Vorgesprächs bzw. Briefings. Dieses dient der konkreten Auftragsklärung, dem Kennenlernen der Unternehmensstrukturen und -systeme, der Führungskultur sowie der Formulierung der genauen Zielsetzung des Executive Coachings. Daraus leitet sich dann die Formulierung der individuellen Executive Coaching Roadmap ab.

Zukunft-Training

ZT | Ausgabe 36 — Q2/2016
ZT | Ausgabe 35 — Q4/2015
ZT | Sonderausgabe 2015
ZT | Dezember 2010
ZT | September 2010